Massagen machen uns gesünder

herbstbanner1

Körperliche Berührungen machen uns gesünder. Studien haben gezeigt, dass Massagen und Umarmungen Stress reduzieren und das Immunsystem stärken!

Massageanwendungen steigern unser rundum Wohlbefinden und werden nicht nur zur Entspannung, sondern unter anderem bei Personen mit Rücken-, Nacken-, Kopf- oder chronischen Schmerzen eingesetzt. Unsere Massagen sind richtige Alleskönner – Hier ein paar Fakten:

m2

Fakt #1

Massagen regen das Immunsystem an – die Anzahl der Lymphozyten im Blut ist beachtlich höher als davor. Lymphozyten können gezielt Krankheitserreger erkennen und beseitigen.

 

Fakt #2

Massagen aktivieren Leber, Nieren und andere Organe, sodass schädliche Stoffe schneller abgebaut und ausgeschieden werden.

  

Fakt #3

Don’t worry – be happy: Durch Massagen schüttet der Körper Glückshormone aus, z.B. Endorphine und das vertreibt Stimmungstiefs!

 

Fakt #4m3

Massagen lösen Verspannungen und verbessern die Beweglichkeit der Gelenke. Muskeln werden aufgelockert, ebenso wie das Gemüt.

Fakt #5

Durch Massagen nimmt die Konzentration von Stresshormonen ab. Außerdem werden Stoffe freigesetzt, die Entzündungen hemmen und Schmerzen lindern. So können Sie gelassen in ihren Alltag zurückkehren!

 

 

   

 

Sie sehnen sich nun richtig nach körperlicher & seelischer Entspannung? Dann schauen Sie sich gerne unser veilfältiges Massageangebot an!

ÖFFNUNGSZEITEN ab 25.01.2021

 Solarium: MO-FR 14:00 - 19:00 Uhr

Samstag, Sonntag, Feiertag geschlossen

 

Massagetermine nach Vereinbarung

(nur Heilmassagen für medizinische Zwecke möglich)

 

Sauna bis auf weiteres geschlossen!

 Wir danken für Ihr Verständnis!